Wir sind für Sie da!
0341 99 99 755
oder per E-Mail

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Plastisch-Wiederherstellende Chirurgie

Die Rekonstruktive Chirurgie als wichtiger Teil der Plastischen Chirurgie hilft Patienten mit Entstellungen oder Funktionseinschränkungen nach Unfällen oder Operationen.

Form und Funktion gehören zusammen, und so muss jede Operation auch zu einem guten ästhetischen Ergebnis führen. So können heute zum Beispiel beim Wiederherstellen der weiblichen Brust nach Krebsoperationen mit Eigengewebe und mikroskopischen Techniken erstaunlich natürliche Ergebnisse erreicht werden.

Solche Operationen werden im Normalfall von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.

  • Entfernung von Hautveränderungen (z.B. Muttermale, Basaliome)
  • Wiederherstellung nach Tumorerkrankungen
  • Brustaufbau mit Eigengewebe nach Tumorerkrankung
  • Narbenkorrekturen
  • Behandlung von angeborenen Fehlbildungen
  • Gesichtschirurgie
  • Wiederherstellung nach Gesichtsnervenlähmung
     

Hier finden Sie Informationen zu:


Möchten Sie weitere Informationen zur Plastisch-Wiederherstellenden Chirurgie? Dann vereinbaren Sie doch bitte einen Termin. Bei einem persönlichen Gespräch mit Dr. Kaisers und Dr. Horak besprechen wir Ihr Anliegen und zeigen alle Möglichkeiten auf.

Ihren persönlichen Termin in Leipzig können Sie unter 0341 99 99 755 verabreden oder über unser Kontaktformular anfragen.