- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Ohranlegeplastik (Otoplastik) beim Mann

Abstehende Ohren sind durch eine angeborene Verformung des Ohrknorpels bedingt. Um die Ohren in natürlicher Weise anzulegen wird über einen versteckten Hautschnitt innerhalb des Ohrmuschelrandes der Knorpel ausgedünnt und neu geformt.

Die Ohren haben ihre endgültige Größe bereits mit ca. 6 Jahren erreicht, daher kann der Eingriff bereits im Kindesalter ausgeführt werden.

Wir beraten Sie gerne persönlich über weitere Einzelheiten zur Ohranlegeplastik, sowie andere Korrekturoperationen an der Ohrmuschel.

Hier finden Sie weitere Informationen zu:

Möchten Sie weitere Informationen? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Bei einem persönlichen Gespräch werden wir Ihr Anliegen gerne ausführlicher besprechen und Ihnen alle Möglichkeiten aufzeigen.

Ihren persönlichen Termin in Leipzig können Sie telefonisch unter 0341 99 99 755 buchen oder nutzen Sie unser Kontaktformular.